Kindergarten-Reinigung im Winter in München und Umgebung

Kindergarten Reiniung München Winter
Kindergarten Reiniung München Winter
Kinder müssen raus - auch im Winter. Da wird in Pfützen gesprungen, im Schnee gesuhlt und sich dabei so richtig schön dreckig gemacht. Für Kindergärten bedeutet dies, dass der Winter zum ständigen Kampf gegen Dreck und Nässe wird. Und das nicht nur aus ästhetischen, sonder auch aus gesundheitlichen Gründen, denn jetzt werden auch gerne Viren und Bakterien eingeschleppt. Daher spielt die professionelle Reinigung in Kindergärten in den Wintermonaten eine noch größere Rolle als sonst.
 
Regelmäßige Reinigung der Bodenbeläge 

Eine wichtige Maßnahme, um den gröbsten Schmutz und einen Teil der Nässe aufzufangen, ist das Auslegen von Schmutzfangmatten am Eingang der Einrichtung sowie in den Fluren. Dies hilftden Schmutz von den Schuhen abzutragen und aufzunehmen. Die regelmäßige Reinigung der Schmutzmatten ist unerlässlich, da diese sonst ihre Funktion verlieren und alle Böden in den angrenzenden Räumen stärker verschmutzt werden.
 
Trotz der Schmutzmatten im Eingangsbereich wird die Verschmutzung der Böden in den Kindergartenräumen im Winter vermehrt auftreten, da der Schmutz aus den Fluren über die Hausschuhe in den weiteren Räumen und Spielzimmern verteilt wird. Daher ist eine häufigere Reinigung der Räumlichkeiten im Winter notwendig. Regelmäßig muss bei der Unterhaltsreinigung der grobe Schmutz entfernt werden sowie der Bodenbelag feucht gereinigt werden, damit Staub, Streusalz und feine Verschmutzungen sich nicht festsetzten oder in den Räumlichkeiten weiter verteilt werden oder aufgewirbelt von den Kindern eigeatmet werden. 

Glasreinigung für Türen und Fenster in Münchner Kindergärten
 
Eingangstüren aus Glas sowie Fenster werden im Winter von der Witterung sowie den Kindern mehr in Mitleidenschaft gezogen. Dabei kann es sich um eine versehentliche Verschmutzung der Glastüren durch schmutzige Schuhe oder Kleidung der Kindergartenkinder oder der anwesenden Erwachsenen handelt, oder um witterungsbedingte Spritzer an den Fensterscheiben. Durch das häufigere Auftreten dieser Verschmutzungen müssen Glasscheiben und Fenster zusätzlich gereinigt werden, damit sich Kinder, Betreuer und Eltern gleichermaßen dauerhaft in den Räumlichkeiten wohlfühlen und bereits der Eingangsbereich dauerhaft einen einladenden Eindruck macht.

Teppichbodenreinigung im Kindergarten in München und Umgebung
 
Die Teppichbodenbeläge, die Spiel- und Ruheräume für Kinder kuschlig und gemütlich machen sollen, müssen in den Wintermonaten ebenso besonders häufig von Schmutz und Staub befreit und fachgerecht gereinigt werden. Um Beschädigungen an glatten Bodenbelägen vorzubeugen, sollten Streusteinchen ebenso schnellst möglich beseitigt werden, da diese sonst über die Schuhe in den Räumlichkeiten verteilt werden und Schäden an Möbeln oder Böden hinterlassen.
 
Diese besonderen Anforderungen im Winter ergänzt die grundsätzliche Kindergartenreinigung, bei der Sanitärräume, Küchenräume, Aufenthaltsräume, Bodenbeläge, Spielsachen und Möbel gereinigt werden. Besonders anspruchsvoll ist bei der Kindergartenreinigung die Entfernung der Griffspuren, die im Kindergarten an schwer zugänglichen Stellen entstehen.
 
 Bild: Pixabay